Michèle Rohrbach

Spiel

1983 in der Schweiz geboren. Sie studierte an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) Schauspiel. Nach Abschluss des Studiums und Erhalt des Begabtenförderpreises der Friedl Wald Stiftung, erhielt sie ihr erstes Engagement am Stadttheater Biel-Solothurn. Seit 2011 ist sie freischaffende Schauspielerin und Mitglied des Theaterkollektivs makemake produktionen, mit dem sie 2013, 2015, 2017 und 2018 den STELLA-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum gewann, wie auch 2018 den Nestroypreis für die beste Off-Produktion. Sie spielte am Landestheater Niederösterreich, Vorarlberger Landestheater, WERK X (vormals Garage X), Kosmos Theater Wien, Dschungel Wien und bei der Jeunesse im Konzerthaus Wien. Zuletzt spielte sie die Hauptrolle im Kinofilm “Die fruchtbaren Jahre sind vorbei" der 2019 auf der Piazza Grande am Locarno Film Festival Premiere feierte. Ausserdem besuchte Sue Morrisons Clown-Workshop “Clown through Mask” in Toronto, unterstützt durch das Aargauer Kuratorium. 

www.michele-rohrbach.com